BGV A3 Prüfung

BGV A3, BetrSichV, TRBS 1201,  VDE 0701-0702

Prüfung elektrischer Arbeits- und Betriebsmittel nach BGV A3, Betriebssicherheitsverordnung BetrSichV, TRBS 1201, BGR A3 und VDE 0701-0702

Regelmäßige Elektrogeräteprüfungen nach BGV A3
schützen Sie vor wirtschaftlichen Schäden

Die regelmäßige Überprüfung aller Elektrogeräte in Betrieben nach BGV A3 ist Pflicht. Prüfung elektrischer Betriebsmittel und Anlagen nach BGV A3

  • Schutzleiterwiderstand
  • Isolationswiderstand
  • Ersatzableitungsstrom
  • Berührungsstrom
  • Schutzleiter- bzw. Differenzstrom

Abschließend wird ein Funktionstest durchgeführt. Sind alle Prüfungen mit guten Ergebnissen zu bewerten, wird die Prüfplakette angebracht.

BGV A3

In den Rahmen der Prüfung nach BGV A3 fallen sowohl die

Erstprüfungen als auch die Kontrollprüfungen. Vor Inbetriebnahme muss der Arbeitgeber sicherstellen, dass alle Betriebsmittel den jeweiligen Rechtsvorschriften entsprechen. Erkennbare Mängel verbieten die Inbetriebnahme und sind unverzüglich zu beseitigen. Innerhalb der vorgegebenen Fristen haben Kontrollprüfungen zu erfolgen. Sie dienen dem Zweck sicherstellen, dass alle Geräte weiterhin den Rechtsvorschriften entsprechen.

Hier finden Sie uns

KMZ-Elektrotechnik

Abigstr. 11

88662 Überlingen

Am Wasserstall 4

88682 Salem

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

Mobil.:0173 7946958

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kaymaz-Elektrotechnik